Zu Inhalt springen
FREE UK Delivery on Orders Over £40!
FREE UK Delivery on Orders Over £40!
Are Dog Poo Bags Bad for the Environment?

Sind Hundekotbeutel schlecht für die Umwelt?

Wir gehen davon aus, dass jeder, der diesen Blog liest, die Hinterlassenschaften seines Hundes beseitigt. Studien haben ergeben, dass es nur 3% der Menschen, die das nie tun, Immerhin. Wir gehen auch davon aus, dass Sie dafür eine Hundehaufen-Tüte aus Plastik verwenden. Schließlich sind sie praktisch, billig und verhindern schmutzige Finger. Aber was ist der Preis für die Erde? Wir alle wissen, dass wir unsere Kohlenstoffemissionen senken müssen, und ein großer Teil davon ist die Reduzierung unserer Abhängigkeit von Einwegplastik. Was bedeutet das also für Hundehaufenbeutel aus Plastik - sind sie wirklich so schlecht für die Umwelt?

Kurze Antwort: Ja.

Plastic bag pollution in landfill

Nicht das, was jeder gerne sieht.

Längere Antwort: Ja, das sind sie. Sehr sogar. Leider!

Wir haben keine genauen Zahlen darüber, wie viele Hundehaufenbeutel aus Plastik die Briten jedes Jahr benutzen. Aber wir wissen, dass in Großbritannien etwa fünf Millionen Tonnen Plastik pro Jahr, darunter über eine MILLIARDEN Einweg-Plastiktüten.

Das Problem mit Plastik? Es zersetzt sich nicht. NIEMALS. Ok, nicht für eine sehr lange Zeit - länger als es Plastik schon gibt, um es tatsächlich beobachten zu können. Es wird geschätzt, dass eine Plastiktüte die bis zu 1000 Jahre brauchen, um sich zu zersetzen. Das ist eine wirklich lange Zeit, in der Ihre Plastiktüten auf der Mülldeponie verrotten.

Was ist also das Problem, wenn Hundehaufen - und Beutel - so lange auf der Mülldeponie liegen? Abgesehen von all den Problemen für die Erde die Mülldeponien im Allgemeinen verursachen, Mit Hundehaufen gefüllte Plastiktüten lassen schädliches Mikroplastik in den Boden sickern und setzen Methangas frei. Dieses Methangas ist übrigens 30 Mal schlimmer für die Umwelt als Kohlendioxid. Gut zu wissen.

Was können Sie tun?

Wenn also Hundehaufenbeutel so schlecht für die Umwelt sind, was sind dann Ihre umweltfreundlicheren Optionen für die Ausscheidungen Ihres Hundes?

Lassen Sie sie einfach

Leave dog poo on ground

Wir denken, dass niemand, der dies liest, vorhat, den Kot seines Hundes einfach auf dem Bürgersteig liegen zu lassen! Glauben Sie wirklich, dass irgendeine arme, ahnungslose Person das auf ihren Schuhen verdient hat? Auch das Liegenlassen auf Gras oder im Wald ist keine gute Option. Hundekot ist voll von Krankheiten und Krankheitserregern. Wenn es in unsere Wasserwege gespült wenn es regnet, kann es Menschen krank machen und Wasserlebewesen ernsthaft beeinträchtigen.

Verwenden Sie eine (gebrauchte) Tragetasche

Das ist zwar besser, als gar keine Tüte zu verwenden, aber nicht viel - nach nur wenigen Einsätzen landet immer noch Plastik auf der Mülldeponie. Wir empfehlen es, wenn Sie nichts anderes zur Verfügung haben - es ist besser, als die Kacke auf dem Boden zu lassen!

Spülen Sie

Can you flush dog poo

Hundehaufen in der Toilette herunterzuspülen wird oft als umweltfreundliche Option angepriesen, aber sollten Sie das wirklich tun? Es würde sicherlich den Plastikmüll reduzieren, aber es ist nicht immer eine praktische Option. Was passiert, wenn Fido beschließt, auf halber Strecke eines langen Spaziergangs in die Hocke zu machen, anstatt zum Beispiel im Garten?

Es ist auch nicht nur eine Frage der Praktikabilität. Die Wasserversorger sind sich nicht einig darüber, ob es sicher ist, Hundehaufen wegzuspülen. Anglian Water, zum Beispiel, sagt. Auf gar keinen Fall, weil der Wasseraufbereitungsprozess nicht alle Parasiten abtöten kann, die in Hundehaufen vorkommen. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich persönlich bin nicht scharf darauf, mir einen Spulwurm einzufangen, also ist das wahrscheinlich ein Grund, es zu vermeiden!

Kompostierbare Poo-Bags

Compoost'Em Store Link

Compoost'Em Kompostierbare Poo-Beutel

Aus Gründen der Bequemlichkeit und der Kosten gibt es nichts Besseres als einen Plastikbeutel für Hundehaufen. Aber es gibt keinen Grund, sich mit traditionellem Plastik abzufinden. Es ist möglich, Plastik-Kotbeutel herzustellen, die umweltfreundlich SIND, und hier bei Simply2 Pet Products haben wir genau das getan! Unsere Compoost'Em kompostierbare Kackbeutel werden aus einem alternativen Kunststoff hergestellt, der in nur sechs Monaten vollständig biologisch abbaubar ist. Sie sind EU-zertifiziert (EN13432) und für die industrielle Kompostierung geeignet, können aber auch ganz normal in der Hundetoilette entsorgt werden. Und sie kosten nur £1,95 für 30 Beutel oder, wenn Sie das Angebot dieses Monats nutzen, £17,55 für eine Schachtel mit 12 Beuteln. Das sind 360 Beutel - einer für fast jeden Tag des Jahres.

Warum sind Compoost'Em Kackbeutel nicht schlecht für die Umwelt?

Compoost'Em Compostable Dog Poo Bags

Die freundlichere Art von Plastik.

Zum einen werden sie aus natürlichen Rohstoffresten wie Maisstärke hergestellt, die nicht für Lebensmittel verwendet werden können. Wir haben bei ihrer Herstellung keinerlei Komponenten auf Ölbasis verwendet. Kunststoffe auf Maisstärkebasis setzen bei ihrer Zersetzung kein schädliches Mikroplastik frei und sie benötigen 65% weniger Energie bei der Herstellung als herkömmliches Plastik.

Außerdem ist Mais ein nachwachsender Rohstoff. Erdöl, die Basis für herkömmliche Kunststoffe, ist entschieden nicht. Es wird angenommen, dass der Welt alle fossilen Brennstoffe, einschließlich Öl, ausgehen werden, bis 2060 - also sollten wir besser aufhören, uns auf sie zu verlassen, bevor es zu spät ist!

Auch um die Verpackung brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Compoost'Em sind in nachhaltig hergestellter Pappe verpackt (zertifiziert durch den World Land Trust!), ohne dass zusätzliches Plastik zu sehen ist.

Wie sieht es also aus - werden Sie auf kompostierbare Kackbeutel umsteigen?

Vorheriger Artikel Gastbeitrag: Welche Bürste ist die beste für meinen Hund?
Nächster Artikel Wie man eine Zecke findet und entfernt